Abschlussquote im Vertrieb

Die Abschlussquote im Vertrieb bestimmt zunächst die kurz-, mittel-, oder langfristigen Maßnahmen in der gesamten Vertriebsentwicklung.

Die Abschlussquote (Definition: das Verhältnis getätigter telefonischer oder persönlicher Abschlussgespräche bzw. erstellter Angebote zu erteilten Aufträgen) ist eine wesentliche Vertriebskennzahl im Vertriebscontrolling bzw. zur Vertriebssteuerung und Vertriebsentwicklung.

Auch für Ihr Unternehmen gilt: Ihre Abschlussquoten sagen Ihnen wie effizient und zielgerichtet Sie Ihre Zeit einsetzen.

Ohne Ihre Abschlussquote zu kennen, können Sie nicht an den richtigen "Stellschrauben" drehen, um Ihren individuelle Verkaufsprozess zu optimieren.

Die Abschlussquote detailiert berechnen zu können, ist im professionellen Vertrieb ein absolutes Muss.

Eine hohe Abschlussquote optimiert Ihren Zeiteinsatz im Verkaufsprozess und Ihre Zeit ist Ihr knappstes und wertvollstes Gut.

Sie möchten erfahren, wie Sie Ihre Abschlussquote mit hocheffektiven Trainings- oder Coachingmaßnahmen signifikant steigern können?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt unter info@nickruske.de!

Nick Ruske - Verkaufstrainer München

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot. Oder überzeugen Sie sich einfach vorab von unseren Leistungen durch eine  kostenfreie Erstberatung.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden zu Angeboten und Themen rund um Führung, Vertrieb und Rhetorik. Abmeldung ist jederzeit möglich.