Beziehungsebene in Verkaufsgesprächen

Die Beziehungsebene spielt gerade in persönlichen & telefonischen Verkaufsgesprächen eine herausragende Rolle.

Als Beziehungsebene wird in der Psychologie und der Soziologie die Qualität der zwischenmenschlichen Zusammenarbeit im Sinne der intuitiven und affektiven inneren Verbundenheit bezeichnet, mit deren Hilfe sich Menschen außerhalb der Inhaltsebene verbunden fühlen.

Dabei wird in Verkaufsgesprächen häufig der Fehler von Verkäufern begangen, dass sie die Wirkung Ihrer verbalen Aussagen nicht auf das Level der aktuellen Beziehungsebene mit dem Kunden anpassen. Ein kecker Spruch gegenüber einem Kunden z.B kann gelingen und eine auflockernde Stimmung ermöglichen, stimmt im Vorfeld die Beziehungsebene allerdings nicht, wird der Kunde dies beispielsweise als unhöflich oder gar respektlos betrachten.

Sie wünschen sich detaillierte Tipps zur idealen Gestaltung der Beziehungsebene mit Ihren Kunden? Dann kontaktieren Sie uns jetzt unter info@nickruske.de!

Nick Ruske - Verkaufstrainer München

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot. Oder überzeugen Sie sich einfach vorab von unseren Leistungen durch eine  kostenfreie Erstberatung.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden zu Angeboten und Themen rund um Führung, Vertrieb und Rhetorik. Abmeldung ist jederzeit möglich.