Beziehungsmanagement durch Verkäufer

Der moderne Verkäufer tritt als Berater auf, entwickelt langfristige, solide Kundenbeziehungen und pflegt ein vertrauensbasiertes, partnerschaftliches Verhältnis zum Kunden. Unternehmen fungieren als ganzheitlicher Lösungsanbieter.

Auf diese Weise kann Kundenloyalität entstehen, die beste Grundlage für ein letztendlich positives Vertriebsergebnis und zukünftige Umsätze.

Häufig fehlt den Verkäufern allerdings die notwendige Portion an Empathie – das nötige Feingefühl, bestimmte Situationen und emotionale Reize bei Kunden zu erkennen.

Wenn der Kunde beispielsweise subtil zu verstehen gibt, nicht so häufig kontaktiert werden zu wollen, der Vertriebler aber weiterhin unermüdlich Zeit und Fleiß in den Kunden investiert, kann dies aufdringlich und schädlich wirken. Außerdem entstehen hohe Opportunitätskosten, da die Vertriebszeit an anderer Stelle besser und effizienter investiert wäre.

Sie wünschen sich detaillierte Strategien für das Beziehungsmanagement mit Ihren Kunden im Berufsalltag?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt unter info@nickruske.de!

Nick Ruske - Verkaufstrainer München

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot. Oder überzeugen Sie sich einfach vorab von unseren Leistungen durch eine  kostenfreie Erstberatung.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden zu Angeboten und Themen rund um Führung, Vertrieb und Rhetorik. Abmeldung ist jederzeit möglich.